SPENDENKONTO: Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart - Evangelische Bank eG - BIC: GENODEF1EK1 - IBAN: DE66 5206 0410 0000 4001 06 - Stichwort: Nordirak 8950

Aktuelle Artikel

// zu den empfohlenen Beiträgen
Jahrestagung 2013 der Solidaritätsgruppe Nordirak und Turabdin


Saydnaya - Theologisches College der Syrisch orthodoxen Kirche - Foto: E.L.Vatter

©

 

Solidaritätsgruppe Turabdin und Nordirak

ܓܘܕܐ ܕܐܘܝܘܬܐ ܕܛܘܪܥܒܕܝܢ ܘܕܓܪܒܝܐ ܕܥܝܪܐܩ
Solidarity group Turabdin and Northern Iraq


Einladung zur 21
. Jahrestagung
der Solidaritätsgruppe
Turabdin und Nordirak

„Zukunft der Christen in Syrien“

am 4. und 5. Oktober 2013

in der Evangelischen Akademie Tutzing

 

Seit über 20 Jahren setzt sich die Solidaritätsgruppe für Christen im Turabdin und im Nordirak ein. Nun sind es auch die Christen in Syrien, die unsere Hilfe brauchen. Durch finanzielle Unterstützung der in Not geratenen und bedrohten Christen, u.a. aktuell in Zusammenarbeit mit dem Bethnahrin Solidaritätskomitee BSK, haben wir unsere konkrete Solidarität im Rahmen unserer Möglichkeiten erweitert. Auf der Jahrestagung soll es nun auch um die Hintergründe der aktuellen Lage in Syrien gehen.

Die diesjährige Jahrestagung widmet sich deshalb dem Schwerpunkt „Zukunft der Christen in Syrien“. Damit Christen in Syrien und Christen im ganzen Nahen Osten eine Zukunft haben, benötigen wir weiterhin eine intensive Debatte über Religionsfreiheit und Überlegungen zur politischen Einflussnahme.

Welche Perspektive haben die Christen in Syrien auf dem Hintergrund eines Krieges, der zunehmend auch von religiösen Extremisten geführt wird?

Als Hauptreferenten haben zugesagt: Dr. Shabo Talay, Professor für Semitistik und Arabistik, FU Berlin/ University of Bergen und Ablahad Steifo, ADO, Mitglied des Executive Komitees des Syrischen Nationalrates.

Der Samstagvormittag gilt unserer Arbeit im Turabdin und im Irak. Verabredungen zu konkreten Aktionen und Unterstützungen gelten der ganzen Region.

Wir hoffen auf eine gute und wegweisende 21. Jahrestagung und freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Verantwortlich für die Jahrestagung „Das Leitungsteam der Solidaritätsgruppe“:

Janet Abraham, München

Philippe Dätwyler, Zürich

Horst Oberkampf, Bad Saulgau

Thomas Prieto Peral, München

Shabo Talay, Berlin

Ernst Ludwig Vatter, Stuttgart

Cornelia Wolf, Stuttgart

 

Karte von Syrien  -  © Graphik E. L. Vatter

 

PROGRAMM

Freitag, 4. Oktober 2013

14.00 Uhr Ankommen mit Kaffee und Tee

14.30 Uhr Eröffnung und Einführung in die Jahrestagung 2013

15.00 Uhr Syrien: Geschichte und Hintergründe des gegenwärtigen Konflikts.

Dr. Shabo Talay, Professor für Semitistik und Arabistik, FU Berlin / University of Bergen

16:15 Uhr Syrien: Wege aus dem Konflikt – Zukunftsperspektiven der Christen

Ablahad Steifo, ADO, Mitglied des Executive  Komitees des Syrischen Nationalrats

18:30 Uhr Abendessen

19.30 Uhr Podiumsgespräch mit den Referenten und weiteren Akteuren

21.00 Uhr Zeit für Begegnungen und Gespräche

 

Samstag, 5. Oktober 2013

7.30 Uhr Morgendliche Besinnung

8.00 Uhr Frühstück (für alle Teilnehmenden in der Akademie)

9:00 Uhr Solidaritätsarbeit im Irak und im Turabdin

10.30 Uhr Pause mit Kaffee und Tee

11.00 Uhr Abschließende Verabredungen

12.00 Uhr Schlusswort 

12.30 Uhr Mittagessen

 

 

Malula in Syrien – ein Zentrum der Christen   -   Foto: © Ernst Ludwig Vatter

 

TAGUNGSINFORMATIONEN

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 05 .09.2013 mit beiliegender Anmeldung per Post, per Fax oder per Mail beim Ökumenereferat der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern an.

Unterbringung + Kosten

Die Tagungskosten mit Übernachtung im Einzelzimmer, Verpflegung betragen 90 Euro pro Person.

Die Tagungskosten mit Übernachtung im Doppelzimmer, Verpflegung betragen 70 Euro pro Person.

Bitte bringen Sie den Betrag unbedingt in bar mit!

Diese Preise sind subventioniert und können daher nicht weiter ermäßigt werden, z.B. bei früherer Abreise.

Anreise

Evangelische Akademie Tutzing

Schloß-Straße 2+4
82327 Tutzing

Telefon: 08158 / 251-0
Fax: 08158 / 251-137

www.ev-akademie-tutzing.de

Von München nach Tutzing: Sie erreichen Tutzing mit Eilzügen der Bahnstrecke München – Garmisch bzw. München – Kochel oder mit der S 6, deren südliche Endstation Tutzing ist.

Mit dem Auto fahren Sie von München auf der Autobahn in Richtung Garmisch bis zur Abzweigung Starnberg, von Starnberg auf der B 2 bis Traubing, danach Abzweigung links nach Tutzing. In Tutzing ist der Weg zur Akademie ausgeschildert.

Die Akademie in Tutzing: Zur Akademie geht man vom Bahnhof aus in etwa 10 Minuten: Bahnhofstraße, Hallberger Allee, Hauptstraße.


*********************

 

ANMELDUNG

 

An das Ökumenereferat der ELKB

Frau Ines von Egidy Katharina-von-Bora Str. 11-13 80333 München

Tel: 089/5595-368 und Fax: 089/5595-8368

E-Mail: ines.vonegidy@elkb.de


o Ich nehme an der 21. Jahrestagung der „Solidaritätsgruppe Turabdin und Nordirak“ vom 4. bis 5. Oktober 2013  in der Evangelischen Akademie Tutzing teil.

Übernachtung vom 4. auf den 5. Oktober in der Akademie Tutzing wird benötigt

o im Einzelzimmer o im Doppelzimmer

Bemerkungen:      ____________________________________________

Organisation: _______________________________________________

Vorname:    _______________________________________________

Nachname: _______________________________________________

Adresse:      (Strasse): _______________________________________________ (PLZ Ort)___________________________________________

email:       ____________________________ Telefon: _______________________________________________

Unterschrift: _________________________________ ______________

bis 05.09.2013 postalisch, per Fax oder per E-Mail zurücksenden!

Ohne Anmeldung ist die Teilnahme nicht möglich.


Bildergalerie

Youth GatheringsWomen programs 2Women programs 1Syriac CoursesEtana CentreEnglish Courses